Danke! Ich freue mich, dass Sie diese Seite geklickt haben, und sich für meine Preise interessieren!
Kein Projekt ist gleich, deshalb ist es für mich nahezu unmöglich die Frage "Was kostet ein Bild?" zu beantworten. Für jedes einzelne Bild ist eine Menge an Vorbereitung, Ausrüstung, einige Ideen, und die gemeinsame Festlegung bzw. Erwartung an das Endergebnis notwendig.
Produktion:
Als Richtwert: die Kosten für ein Shooting sind ab EUR 340,-- für ein Shooting ca. eine Stunde, incl. meiner eigenen Vollformat, Mittelformat oder auch in Kombination mit der technischen Fachkamera für besondere Anwendungen. Je nach Projekt kann es auch einmal etwas teurer oder günstiger werden, aber in der Regel steckt für jeden Shooting Tag bzw. Shooting Stunde mindestens 3-4 mal so viel Zeit in der Vor-und Nachbereitung, weshalb die oben genannten Kosten ein realistischer Erfahrungswert zur Orientierung sind.
Die Reisekosten sind variabel je nach dem Ort des Shooting, Dank Klimaticket ist meine Anreise innerhalb Österreich aber nicht nur gut für die Umwelt, sondern schont dabei auch die Brieftasche.
Die Kosten für die fertigen Bilder samt Nachbearbeitung sind abhängig von der gewünschten Ausarbeitung und dem Umfang des Gesamtprojekts, als Richtwert für die Ausarbeitung 20,-- Euro pro Foto (abhängig vom Aufwand, jedenfalls zusätzlich zum oben erwähnten Shooting)
Nutzung:
Insgesamt sind jedenfalls zumindest die genannten Kosten für Shooting, Bildbearbeitung, ggf. Studiomiete und Nutzungsrechte, jeweils im gewünschten Umfang zu berücksichtigen, deshalb sind die genannten Werte unverbindliche Angaben zur Orientierung.
Informationen über Tarife zur Bildnutzung finden Sie hier:
Ich freue mich über jede Anfrage per Email oder Telefon. 
Tel +43 660 3996798
Email: booking@johannehard.com

Achtung: vorübergehend ist unser Passbild - Sofort Drucker für kleine Papierformate leider nicht verfügbar. Die Passfotos könnt ihr entweder nach zwei Werktagen abholen, ansonsten bitte an eine/n Kollegen/in wenden. Passfotos nur nach Termin / Voranmeldung. Danke für euer Verständnis!




Back to Top